logo logo 50jahre

Kontaktdaten

Karosserie Reisinger GmbH
Abensstraße 6
93059 Regensburg

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. von 7.30 - 18:00 Uhr
Samstags nach Vereinbarung


Tel: (0941) 20 86 47 80
Fax: (0941) 20 86 47 8-10
info@karosserie-reisinger.de
behindertengerechterfahrzeugumbau
Facebook-Seite

Ihre Ansprechpartner

robert

Robert Reisinger
Karosseriebaumeister
Geschäftsführer

franz

Franz Reisinger
Karosseriebaumeister
Werkstattleiter

Auch 2017 "Werkstatt des Vertrauens"

Unsere Kunden haben uns erneut zur "Werkstatt des Vertrauens" gewählt. Damit darf Karosserie Reisinger als inhabergeführter Betrieb in Regensburg auch im Jahr 2017 mit dem Titel für sich werben. Wir bedanken uns bei unseren Kunden ganz herzlich für Ihr Vertrauen!

Bundesweit hatten sich im vergangenen Jahr an Deutschlands größter unabhängiger Kundenzufriedenheitsbefragung fast 124.000 Autofahrerinnen und Autofahrern beteiligt.

Mit dieser Branchenaktion wird das positive Image der Freien Werkstätten gestärkt. Denn eine Auszeichnung von Kunden zu erhalten, ist der beste Beweis für Kompetenz und Qualität. Dank Unterstützung der  EU-Kommission haben Freie und qualifizierte Kfz-Meisterbetriebe mit der europaweit gültigen GVO ausdrücklich Zugang zu allen notwendigen Daten für Reparatur, Wartung und Inspektion. Somit wird ein Preis-Monopol von Autoherstellern und deren Vertragswerkstätten zum Vorteil für Millionen Autofahrer verhindert.

Hier lesen Sie die komplette Pressemitteilung zur Aktion "Werkstatt des Vertrauens".

SAM 1921 bearb web

(Veröffentlicht: Januar 2017)

 

Hausmesse "Mobil mit Handicap" am 1.7.2016

Nach der großen Resonanz auf unseren ersten Info-Nachmittag "Mobil mit Handicap" im Zuge unseres 50-jährigen Betriebsjubiläums Anfang des Jahres laden wir am Freitag, den 1. Juli 2016 erneut zur Hausmesse in unsere Werkstatt ein!

Von 14.30 Uhr bis 18.30 Uhr informieren wir Sie gemeinsam mit unseren Partnern zum Thema behindertengerechter Fahrzeugumbau. Wir sagen Ihnen, was beim behindertengerechten Fahrzeugumbau alles möglich ist, welche Voraussetzungen Sie als Fahrer erfüllen müssen und wie Menschen mit einer körperlichen Behinderung flexibler und unabhängiger sein können.

Als Experten sind vor Ort:

  • Karosserie Reisinger
  • Fahrschule Hemauer
  • TÜV SÜD Niederlassung Regensburg
  • VEIGEL GmbH + Co. KG: Rehamotive
  • PHÖNIX e.V. (Beratung und Hilfen für behinderte Menschen)
  • Frank Reinel, Rollstuhl- und Autofahrer im eigenen PKW
  • Inklusionssportabteilung des FC Inter 09 Regensburg e.V.

Programm:

15.30 Uhr  -  Expertenrunde zu Themen wie

  • Der Weg zum umgebauten Fahrzeug
  • Der Weg zum Führerschein
  • Voraussetzungen sowie notwendige Gutachten für Autofahrer, Fahrzeug und technische Ausstattung
  • Möglichkeiten des behindertengerechten Umbaus   

16.00 Uhr  -  Interview mit Wiebke Richter, Phönix e.V., unter anderem zu möglichen Förderungen und Kostenträgern für ein behindertengerecht umzubauendes Fahrzeug

16.20 Uhr  -  „Meine neue Freiheit“: Interview mit Frank Reinel sowie Fahrzeugvorführung

Ab 16.45 Uhr  -  Zeit für Fachgespräche und Fahrzeugbesichtigung

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei! Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucher!

Flyer Mobil mit Handicap am 1.72016_1Flyer Mobil mit Handicap am 1.72016 2

 

Hausmesse "Behindertengerechter Fahrzeugumbau"

Auch Menschen mit einer körperlichen Behinderung können im PKW am Straßenverkehr teilnehmen, entweder als Aktivfahrer selbst am Lenkrad sitzend oder als Passivfahrer auf dem Beifahrersitz oder im hinteren Teil des Wagens. Den oft steinigen Weg zur eigenen Auto-Mobilität will ein Expertennetzwerk den Betroffenen jetzt erleichtern.

Reisinger Mobil mit Handicap 6Reisinger Mobil mit Handicap 7

Auto-Mobilität mit körperlichem Handicap

Karosserie Reisinger in Regensburg organisierte aus Anlass seines 50-jährigen Betriebsjubiläums, das das Unternehmen Ende Januar 2016 feierte, eine Hausmesse unter dem Motto „Mobil mit Handicap“.

Menschen mit Handicap und ihre Angehörigen konnten sich dort über die notwendigen Schritte zum behindertengerecht umgebauten Fahrzeug informieren. „Uns ist es wichtig, dass wir den Leuten Orientierung bieten. Sie sollen wissen, wo ihre Anlaufstellen sind, was sie beachten müssen und welche Gutachten zum Beispiel nötig sind“, erklärte Geschäftsführer Robert Reisinger und machte klar, dass der Kauf eines eigenen Autos erst ganz am Ende der Kette steht.

Reisinger Mobil mit Handicap 5Reisinger Mobil mit Handicap 3

Das Expertenteam aus den Karosseriebaumeistern Robert und Franz Reisinger, der Fahrschule Hemauer, der TÜV SÜD Niederlassung Regensburg, dem Verein Phönix e. V. und dem Sanitätshaus Marx/Rieger klärte unter anderem über die Möglichkeiten beim behindertengerechten Fahrzeugumbau sowie über die Voraussetzungen für Selbstfahrer, den Weg zum Führerschein und Fördermöglichkeiten auf. Darüber hinaus gab es einige behindertengerecht umgebaute Fahrzeuge zu besichtigen.

Reisinger Mobil mit Handicap 1Reisinger Mobil mit Handicap 8

Die Resonanz auf die Veranstaltung war sehr gut. Das einhellige Credo zahlreicher Besucher: „So etwas müsste es viel öfter geben.“ Dem Ruf nach einer Wiederholung der Infomesse will Karosserie Reisinger gerne folgen.

Reisinger Mobil mit Handicap 2Reisinger Mobil mit Handicap 9

Reisinger Mobil mit Handicap 11Reisinger Mobil mit Handicap 12

Reisinger Mobil mit Handicap 4Reisinger Mobil mit Handicap 10

 

Impressum | Datenschutz | Website erstellt von media21 | Copyright 2017 © Karosserie Reisinger